AEVO – Vorbereitung auf die mündliche Prüfung und Vermittlung der Ausbilder-Kompetenz

  • Konzept

    Die Seminarinhalte richten sich nach der AEVO-Prüfungsordnung, wobei die fachlichen Inhalte aus dem Fachwirtstudium vorausgesetzt werden.

     

  • Ziele / Nutzen
    • Vorbereitung auf die praktische AEVO-Prüfung, speziell für Absolventen der Weiterbildung zum Fachwirt / zur Fachwirtin
    • Vorbereitung auf die Arbeit mit Auszubildenden im Betrieb
  • Inhalte
    • Wiederholung fachlicher Inhalte zur Vorbereitung auf das Prüfungsgespräch
    • Entwicklung und Erstellung einer Ausbildungssituation für die IHK-Prüfung
    • Training und Vorbereitung auf die Prüfungssituation
  • Teilnahmeinformationen

    Geprüfte Fachwirte für Versicherungen und Finanzen haben die Möglichkeit, nach erfolgreicher Prüfung, die den schriftlichen Teil der Ausbildereignungsprüfung abdeckt, den noch fehlenden mündlichen Teil der Ausbildereignungsprüfung gemäß AEVO (Ausbildereignungsverordnung) vor der Handelskammer abzulegen.


    Die Inhalte dieses Vorbereitungskurses sind darauf abgestimmt, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nur die mündliche Prüfung ablegen müssen.

     

  • Prüfung

    Die Prüfung nimmt die Handelskammer Hamburg ab.

    Die Organisation der Anmeldung übernimmt das BWV.

Web-Code
BWV-HH-AEVO
Preis

210,00 MwSt.-frei

<p>exklusive der&nbsp;Prüfungsgebühren der&nbsp;Handelskammer Hamburg</p>

mehr Details